3VS System

3VS System

Horizontales System 3VS

Technische Daten

  • Zylinder nach DIN 18252 und DIN EN 1303
  • 6 Stiftzuhaltungen (ab 30 mm)
  • 5 Stiftzuhaltungen bei Kurzzylindern (26,5 mm) bzw. asymmetrischen Zylindern
  • Mehrfacher Patentschutz
  • 1 Gehäusestift und 1 Kernstift aus gehärtetem Stahl als Anbohrschutz
  • Spezial-Hantelstifte als Pickingwiderstand
  • Höchster Kopierschutz der Schlüssel durch Protector-Stiftpaar in Schlüssel und Zylinderkern
  • Bis zu 12 Profilkontrollstifte in zwei zusätzlichen Ebenen, 1 Taststift aus gehärtetem Stahl als Anbohrschutz
  • SV-Spezialstift im Gehäuse
  • Parazentrisches Schlüsselprofil gegen unbefugtes Öffnen mit Sperrwerkzeugen
  • Messing matt vernickelt
  • 3 Protector-Neusilberschlüssel
  • Zylinderbefestigungsschraube M5
  • Neues Schlüsseldesign zur Verwendung mit gängigen Sicherheitsbeschlägen

 

Sonderausstattungen

  • Anbohrhemmung (ABH) IX oder X
  • Abreißspange
  • Sollbruchstellen als Ziehschutz
  • Seewasserfeste Ausführung